Wird geladen
Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, insbesondere zur Erstellung von Besuchsstatistiken und um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote zu machen, sowie für einen Geolokalisierungs-Dienst zur Optimierung der Funktionen der Website:
OK

Klicken Sie hier, um mehr über Datenschutz und die Verfolgungsparameter zu erfahren.
Geolokalisierung läuft...
Um diese Funktion zu verwenden, müssen Sie die Geolokalisierung Ihres Geräts zulassen und anschließend diese Seite neu laden




Zurück
Home > Aktuelle Events > Veranstaltungen
LEONARDO / ERICAILCANE. POTENTE DI FUOCO
BESANCON
Le musée du Temps de Besançon en coproduction avec le Mobilier national présente pour la première fois une exposition exceptionnelle de cinquante chefs-d'oeuvre d'horlogerie du XIXe siècle.

Ces somptueuses pendules sont représentatives d'une période historique riche en courants artistiques majeur (1800/1870) et éminemment créatrice au gré des régimes politiques successifs. Les grands bronziers de l'époque, comme Thomire, Galle, Barbedienne ou Charpentier, signent les décors tandis que les horlogers les plus accomplis tels que Lepaute, Lépine, Le Roy, Bailly et Robin, s'ingénient à la mécanique des mouvements.

Horaires
du mardi au samedi de 9h15 à 12h et de 14h à 18h
dimanche de 10h à 18h
Le musée est fermé le lundi et les 1er janvier, 1er mai, 1er novembre et 25 décembre

96 Grande Rue
25000 BESANCON
Bitte warten Sie, bis die Karte geladen ist
Datumsangaben
Vom 20/05/2017 bis 17/09/2017
Am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag
Von 09:15 bis 12:00
Am Sonntag
Von 10:00 bis 18:00
Am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag
Von 14:00 bis 18:00

Details
Kleinregion : 
Besançon und Umgebung, Doubs-Tal, Loue-Tal und Dessoubre-Tal
Mindestpreis : 
2,5
Höchstpreis : 
5
Themen Kulturangebote : 
Ausstellung
Veranstaltungstyp : 
Nationale Ereignisse
Touristische Land : 
Besançon, Loue Lison
Ablauf Veranstaltung : 
Ganztägig